Forgeng (Hg.): Das Tower Fechtbuch

Art.Nr.: B-534-272396

Ein Meisterwerk der mittelalterlichen Kampfkunst – erstmals auf Deutsch!

Das Ms I.33 der Royal Armouries in Leeds, auch bekannt als »Tower Fechtbuch« ist das älteste europäische Manuskript zur Schwertkunst und eine einzigartige Quelle der mittelalterlichen Kampfkultur. Die mustergültige Edition bietet neben einem vollständigen Faksimile im Originalformat den lateinischen Text samt Transkription und Übersetzung sowie einen ausgiebigen Kommentar.
Das Fechtbuch wird auf Anfang des 14. Jh. datiert und befasst sich ausschließlich mit dem Schwert-und-Buckler-Fechten. Es besteht aus 32 beidseitig beschriebenen Pergamentblättern mit farbigen Tuschzeichnungen, die zwei ungepanzerte Kämpfer zeigen, welche Kampftechniken demonstrieren.
Jeffrey L. Forgeng informiert auf neuestem Stand über die Funktion von Fechtbüchern im Mittelalter, die Geschichte des Manuskripts, verwendete Waffen, Schreiber und Illustratoren. Die Kampfweise der europäischen Ritter in Hoch- und Spätmittelalter findet sich kompetent erläutert.

Jeffrey L. Forgeng ist ein Pionier der europäischen Kampfkunststudien und hat den HEMA-Preis für sein Lebenswerk erhalten. Er ist Kurator für Waffen, Rüstungen und mittelalterliche Kunst am Worcester Art Museum in Massachusetts und außerordentlicher Professor am Worcester Polytechnic Institute.

Aus dem Englischen von Gisella M. Vorderobermeier.

Gb., 176 Seiten mit Bibliogr. und Reg., durchgängig farbig illustriert.
 

 

Preis:

Unser bisheriger Preis 80,00 EUR
Jetzt nur 62,50 EUR
Sie sparen 22 % / 17,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten